Datenschutz: Vertraulichkeit im Betreuungsbüro?

Das neue Datenschutzrecht stellt Berufsbetreuer vor einige Herausforderungen: In der letzten Zeit wurde ich oft gefragt: Wie sollte ich mein Betreuungsbüro umgestalten, um die Vertraulichkeit von personenbezogenen Daten zu gewährleisten? Hier dazu einige Gedanken: Wer hat Zutritt zu Dokumenten mit Daten (Akten, Computer)? Mehrere Betreuer in Bürogemeinschaft? Angestellte? Reinigungskräfte? Familienmitglieder Weiterlesen…

Formular-Vorlagen DSGVO

In den letzten Wochen wurde ich immer wieder gefragt: „Gibt es Vorlagen für die Dokumente, um mein Betreuungsbüro datenschutzkonform zu machen?“ Nun habe ich mal recherchiert und bin auf den Schritt-für-Schritt-Generator DSGVO gestoßen. Damit kann man das Verarbeitungsverzeichnis und alle anderen erforderlichen Dokumente erstellen. Dass Werbeversprechen des Anbieters (Zeitaufwand nur Weiterlesen…

Von Cordelia, vor

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten – Was ist das? Wozu brauche ich das?

Art. 30 DSGVO macht es zur Pflicht eines jeden Berufsbetreuers, ein solches Verzeichnis zu erstellen und regelmäßig zu führen. In dem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten muss dokumentiert werden, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und wie sie verarbeitet werden. Es beinhaltet also sämtliche Verarbeitungsarten von personenbezogenen Daten, die in Betreuungsbüro oder im Weiterlesen…

Von Cordelia, vor

Brauchen Berufsbetreuer von jedem Betreuten eine Einwilligungserklärung für die Datenverarbeitung?

Achtung: Falsche Info durch Berufsverband im Umlauf! Bevor Du losläufst und von allen Deinen Betreuten eine Einwilligungserklärung unterschreiben lässt, lies bitte zuerst diesen Blogbeitrag! Meine Antwort: Wenn wir im Rahmen unserer Aufgabenkreise personenbezogene Daten des Betreuten erheben, speichern, verarbeiten, brauchen wir hierfür keine Einwilligung des Betreuten. Wir vertreten den Betreuten Weiterlesen…

Dürfen wir ein psychiatrisches Gutachten weitergeben?

Nach meinem Seminar „DSGVO für Berufsbetreuer“ erreichte mich folgende Frage aus dem Teilnehmerkreis: Frage: Dürfen wir Berufsbetreuer ein psychiatrisches Gutachten, das im Vorfeld der Einrichtung der Betreuung erstellt worden ist, dem Facharzt oder dem MDK zur Verfügung stellen? Meine Antwort: Das Gutachten und die personenbezogenen Daten in dem Gutachten gehören Weiterlesen…

Datenschutzgrundverordnung – gilt die auch für Berufsbetreuer?

Die DSGVO, (Datenschutzgrundverordnung) gilt für alle Unternehmen, die in der EU tätig sind und personenbezogene Daten verarbeiten. Also gilt sie auch für Betreuungsbüros. Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die auf eine natürliche Person schließen lassen oder dieser zugeordnet sind, also z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, Rentenversicherungsnummer usw. Was muss ich im Weiterlesen…